Die Kreditfalle

Wo man hinschaut wird man mit Werbung für Kleinkredite bombardiert. Anscheinend gibt es nichts einfacheres als einen solchen Kredit zu bekommen. Die Anbieter übertreffen sich gegenseitig in der Geschwindigkeit bis ein Kredit ausbezahlt wird. So bietet ein Anbieter den Kredit in 30 Minuten nach Anfrage an, während ein anderer vier Stunden benötigt. So schnell tappst Du in die Kreditfalle.

Eine andere Art des Kredits ist das Abzahlungsgeschäft. Du gehst in ein Laden und kaufst Dir einen Gegenstand, den Du Dir im Moment nicht leisten kannst. Durch die monatlichen Raten kannst Du den Gegenstand sofort „kaufen“ und geniessen.

Auch das Zahlen mit einer Mastercard, Visa, Diners oder American Express Card, sowie die Kundenkarten von Warenhausketten oder Elektronikanbieter ist eine Form des Kredites.

Bei all diesen Formen von Krediten ist eines gemeinsam. Solange Du den vollen Kredit oder eine Rate davon bei Fälligkeit zahlen kannst, wird es für Dich keine Konsequenzen haben. Sobald aber die Vertragsbedingungen nicht eingehalten werden können, wird es ein schlechter Kredit. Anders gesagt, Du kommst in eine schlechte Situation. Der vorher so nette Kreditanbieter zeigt plötzlich seine Zähne. Er wird ganz unmissverständlich den Tarif durchgeben, ob es Dir passt oder nicht. Dein Spielraum wird plötzlich eng. Anstatt dass Du frei handeln und entscheiden kannst, musst Du plötzlich reagieren und Dich dem Diktat des Kreditanbieters beugen. Bei einem einzelnen Kreditanbieter kann man die Situation noch managen, doch bei mehreren wird es plötzlich sehr schwierig. Die Bibel nennt diese Situation ganz unverblümt so:

Der Reiche herrscht über die Armen; und wer borgt, ist des Gläubigers Knecht.
Sprüche 22, 7

Bei Kreditkäufen wird oft nicht bedacht, dass der Gegenstand massiv teurer wird. Das Angebot wird so präsentiert, dass man monatlich eine Rate zahlen muss. Die Differenz zwischen dem Kaufpreis und dem Total aller Kreditraten ist der Kreditzins, den Du zahlen musst. Dieser kann bis zu 15% p.a. betragen.

Würdest Du auf der anderen Seite monatlich eine gewisse Summe auf die Seite legen bis Du den Gegenstand bar zahlen kannst, würde Dir der Gegenstand günstiger kommen. Als Nebeneffekt würdest Du auf dem Bank- oder Postkonto noch einen bescheidenen Zins bekommen (Nachtrag 2021: aktuell leider nicht mehr, doch vor wenigen Jahren noch üblich).

Auch emotional würdest Du belohnt werden, denn die Vorfreude ist doch die schönste Freude. Beim Kredit hingegen könnte es zu einem Abzahlungsfrust führen. Wie Du siehst führt das Sparen zu einer Steigerung der Lebensqualität.

Gehe mit Deinem Geld, das Dir von Gott anvertraut wurde, weise um. Du kannst nur profitieren. Falls Du Schulden hast, fange noch heute an mit einem Rückzahlungsplan die Schulden zurückzuzahlen. Am Schluss wirst Du belohnt.

Teile den Inhalt mit anderen